St. Christophorus, Meinerzhagen-Valbert

Adresse: Ebbestraße 23, 58540 Meinerzhagen, Tel. 02358-279, Pastor Stefan Beilicke

Unsere Gottesdienste :

  • Mittwochs: 18.00 Uhr – St. Maria Magdalena, Grotewiese
  • Samstags: 17.00 Uhr – St. Christophorus, Valbert
  • Jeden 2. Mittwoch im Monat Seniorenmesse: 14.30 Uhr – St. Christophorus, Valbert

………………….

Spenden für die Ukraine – Thomas Arens und Team fahren im März erneut und bitten um Unterstützung.

gesammelt werden Lebensmittel gemäß Packliste für die zur Verfügung gestellten Kartons, sowie Hygieneartikel, Babyartikel und Kleidung, die gesondert gepackt werden sollten. Geldspenden können auf das Konto DE 61 3606 0295 0016 9100 15 der kath. Kirche Meinerzhagen mit dem Stichwort „Ukraine-Spende“ gezahlt werden.

Kartons und Packliste liegen in den Kirchen Valbert, Meinerzhagen und Kierspe aus.

Kontakt: Thomas Arens 0170 4158665

Spenden für die Meinerzhagener Tafel

Vielen vielen Dank an alle, die unsere Hilfsaktion für die Meinerzhagener Tafel unterstützt haben.

………………………..

Sternsinger in Valbert

sammeln für hilfebedürftige Kinder in Indonesien und weltweit

Die Sternsinger und ihre Begleiter waren trotz des Regenwetters nicht aufzuhalten und so zogen sie bis zum Einbruch der Dämmerung durch die Straßen. Dank vieler Helfer konnten die Sternsinger über Mittag mit leckeren Spaghetti Bolognese versorgt werden. Auch hier ganz herzlichen Dank an alle. Die Valberter konnten übrigens über 2.400,00 Euro sammeln.

………………….

Decken in St. Christophorus

Für die kalte Jahreszeit, in der die Kirche diesmal nicht mehr als 12 Grad haben wird, liegen zusätzlich Decken aus. Wem es während des Gottesdienstes zu kalt wird, kann sich eine nehmen und über die Schulter oder auch einfach nur über die Beine legen. Anschließend die Decke einfach in der Bank liegen lassen. Die Lektoren/Küster kümmern sich darum.

Dass wir diese Decken zum Wärmen haben, verdanken wir einer großzügigen Valberter Spenderin. Vielen Dank dafür.

……………………………………………………………………………………………………………………………….

aus den PFN vom 21.01. bis 05.02.2023:

Liebe Leserinnen und Leser unserer Pfarrnachrichten,

ganz herzlich grüße ich Sie und hoffe, dass Sie gut durch den Winter kommen.

Mit diesen Pfarrnachrichten möchte ich Ihnen mitteilen, dass ich den Bischof gebeten habe, mich von meiner Aufgabe als Pfarrer der Pfarei St. Maria Immaculata in Meinerzhagen, Kierspe und Valbert zu entpflichten. So werde ich in den nächsten Monaten die Pfarrei verlassen.

  In der zurückliegenden Zeit gab es verschiedene Anfragen, was meine Rolle als Pfarrer der Pfarrei angeht. Diese Anfragen haben mich bewogen, über meinen weiteren Verbleib in der Pfarrei St. Maria Immaculata nachzudenken. So bin ich zu dem Schluß gekommen, dass ein Weggang für die Pfarrei und für mich selbst die bessere Lösung ist. Mir ist diese Entscheidung schwer gefallen und ich bitte Sie um Verständnis dafür.

Mit Pastor Myrda und Pastor Beilicke haben Sie zwei gute Priester, die die priesterlichen Dienste in der Pfarrei weiter gewährleisten werden. Über die zukünftige Leitung der Pfarrei werden die Verantwortlichen im Bischöflichen Generalvikariat mit den Verantwortlichen in unserer Pfarrei in Kürze Kontakt aufnehmen.

  Ich möchte allen danken, die konstruktiv und guten Willens mit mir zusammengearbeitet haben und möchte Sie um zwei Dinge bitten: Bleiben Sie weiterhin der Pfarrei St. Maria Immaculata treu und seien Sie so Zeuginnen und Zeugen der frohen Botschaft hier im märkischen Sauerland. Und: Gehen Sie wohlwollend, barmherzig und warmherzig miteineinader um. Daran werden wir einst gemessen werden und das muss unseren Weg mit und zu Gott ausmachen.

  Mein Weg wird mich als Pastor im Juni in die Pfarei St. Marien in Schwelm, Ennepetal und Gevelsberg führen. Wann ich meine letzte Messe in Ihrer Pfarrei, die ja noch ein paar Monate meine Pfarrei  sein wird, feiern werde, werde ich Ihnen zu gegebener Zeit mitteilen, da ein genauer Termin noch nicht feststeht.

  So wünsche ich Ihnen und allen, die Ihnen lieb und teuer sind, Gottes reichen Segen. Möge Ihr Weg von Gottes gutem Geist geprägt sein.

So grüße ich Sie

Ihr

Peter Kroschewski, Pfarrer

………………………………………………………………………………….

Die aktuellen Pfarrnachrichten – bitte PFN drücken

Mehr Infos zur Kirche St. Christophorus bitte hier drücken St. Christophorus Valbert

Impressionen zum 50sten Geburtstag von Pastor Stefan Beilicke finden Sie unter Gemeinsam für St. Christophorus und St. Maria Magdalena

Infos zur Kapelle St. Maria Magdalena in Grotewiese unter St. Maria Magdalena, Meinerzhagen-Grotewiese